Um die Vorfreude auf Weihnachten gemeinsam zu teilen und so noch zu vergrößern, planten alle Klassen am 12.12.19 einen Weihnachtsnachmittag. Die Klassen 1 und 2 sahen zum Auftakt ein Puppentheater, das unter der Leitung von Frau Drewes und Frau Wendig mit und durch Zweitklässler gestaltet wurde und alle an die Geschichte des Weihnachtsfestes erinnerte. Danach versammelte sich jede Klasse in ihrem Klassenraum und verbrachte einen gemütlichen Nachmittag mit vielen Naschereien, Musik und der einen oder anderen Weihnachtsbastelei.

 

Die Klassen 3 und 4 bereiteten gemeinsam eine Weihnachtsstraße vor, in der die Weihnachtvorfreude in jedem Raum gesteigert wurde. Hier kam jeder auf seine Kosten! Alle zogen von Raum zu Raum und konnten Weihnachtsgeschenke basteln, Weihnachtsklängen lauschen, weihnachtliche Spiele entdecken und ein paar Leckereien genießen.